20. Juni: Solidarität statt BAMF (Dachaufruf/Unterstützer*innen)

Dachaufruf (dt, en, fr, pl, ru, ar, farsi) als PDF (Druck-Qualität) AufrufJ20

Der Druck auf Geflüchtete steigt, das Innenministerum und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ziehen mit mehr Zwang, Kontrollen und Repression die Zügel an. Das BAMF ist unter Federführung der CDU/CSU ein Ausdruck und der Vollstrecker des Rechtsrucks in Deutschland.
Aber gleichzeitig regt sich auf verschiedenen Ebenen Widerstand. Am 20. Juni, dem internationalen Tag der Geflüchteten, wollen wir daran anknüpfen: Wir wollen verschiedene Missstände anprangern und gemeinsam dagegen protestieren.

Unterstützer*innen:

Freie Dozent*innen

Kontakt und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen

Corasol

Familienleben für Alle

BASTA!

Bürger*innen-Asyl Berlin

Seebrücke Berlin

Berliner VHS-Doz-Vertretung

Landesausschuss für Migration, Diversität und Antidiskriminierung (LAMA) der GEW BERIN

Flüchtlingsrat Brandenburg

Sektion Bildung der FAU Berlin

Initiative Karla Pappel

Barnimer Bürger*innenasyl

Werbeanzeigen