Stellungnahme eines Kollegen

» Bezüglich ihrer Aktivitäten bei der Integration präsentiert die Bundesregierung der  Öffentlichkeit von Zeit zu Zeit die Zahlen derer, die bisher das Integrationskurssystem des BAMF durchlaufen haben. Die Zahlen sagen jedoch nichts über die Inhalte oder die Effektivität der Integrationskurse aus. Dem BAMF geht es nicht im Geringsten um Qualität, sondern, wie es scheint, nur um die Legitimierung seiner selbst und der Politik der Regierung.
Sehr deutlich manifestierte sich das jüngst in der Erhöhung der maximalen Teilnehmerzahl auf 25 Personen pro Kurs. Selbst bei der früher geltenden Begrenzung auf 20 Teilnehmer pro Kurs konnte lediglich der Schein eines Erfolgs aufrecht erhalten werden. Ein solches System existiert auf Kosten der Teilnehmer und der Dozenten, zum finanziellen Nutzen der Träger und zum publizistischen Nutzen der Regierung. Ein wirkungsvoller Sprach- und Sachunterricht kann unter diesen Bedingungen freilich nicht stattfinden. «

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s